Die Ideen-Starter – neue Formate im Netz

Du willst mit deinem eigenen Youtube- oder Instagram-Format online? Willkommen! Hier kannst du deine Idee wahr werden lassen.

Ideenskizze

Wie sieht deine Idee aus? Mit Hilfe der Ideenskizze kannst du deine Idee aufs Papier bringen und vorstellen.

Mehr Infos

Was wir suchen

Neue journalistische Formate fürs Web: Wir suchen junge Ideen für junge Menschen, nicht nur für Youtube und Instagram.

Mehr Infos
Jeder darf mitmachen

Deine Idee einreichen – so geht’s!

Wir machen mit dir aus deiner Idee ein Konzept: Unser Ideen-StartUp hilft dir dabei. Wir produzieren gemeinsam einen Piloten und bringen dein journalistisches Format an den Start.

Zur Ideenskizze
SO EINFACH GEHT’S

Bewirb dich mit  deiner Ideen-skizze im Medienhaus

Jeder darf Ideen einreichen. Fertige einfach eine Ideen-Skizze an.

ZU DEN DETAILS

Wie soll die Idee heißen?

Gib deiner Idee einen griffigen Namen. Das hilft dir bei jedem weiteren Schritt.

Für welche Plattform hast du deine Idee gedacht?

Beschreibe deine Idee!

Wenn du deine Idee deinen besten Freunden erzählen würdest, was würdest du darüber sagen? Beschreibe deine Idee in 3 Sätzen.

Detailfragen

Wenn die Hauptfragen geklärt sind, skizziere deine Idee nun ausführlicher.

Wie geht es weiter?

Wenn du deine Ideenskizze eingereicht hast, geht deine Idee ins Ideen Start-up. Hier treffen sich Junge, Kreative und Medienprofis und beraten über die neuen Form.

Details zur Ideen-Skizze

  • Warum wollen Menschen über deine Inhalte diskutieren?
  • Warum passen sie zur Evangelischen Kirche?
  • Wie bringst du Menschen dazu, dein Format zu entdecken und zu konsumieren?
  • Was ist deine Zielgruppe? Welches Alter peilst du an? Beschreibe uns deinen „Proto-User“!
  • Warum passt die Idee zur genannten Zielgruppe?
  • Wie möchtest du das Format umsetzen?
  • Welche dramaturgischen Ideen hast du?
  • Wer könnte der passende Host sein? Bist du es selber? Inwiefern passt der Host zum Format?
  • Welche Formate haben dich zu deiner Idee inspiriert? Schick uns gerne Links.
  • Gibt es dein Format schon? Wenn ja, schick uns den Link.
  • Warum möchtest du dein Format einem evangelischen Medienhaus anbieten?

Kriterien

• Ist die Idee nachvollziehbar?

• Hat die Idee Chance auf Erfolg? • Passen Autor / Host? • Wann ist die Idee „zu Ende gespielt“? • „Passt das zum evangelischen Medienhaus?“

Spot: Deine Idee auf dem Weg ins evangelische Medienhaus

Was wir suchen

Formate für Youtube und Instagram – aber auch darüber hinaus

Streitlustig sein

Dein Format soll zur Diskussion anregen und über gesellschaftliche Fragen debattieren.

Nah an der Zielgruppe

Dein Format soll deine Themen besprechen und deine Zielgruppe abholen.

Regionalität

Was gibt es nur in Hessen und Rheinland-Pfalz? Dein Format darf gerne eine regionale Farbe haben.

Werte vermitteln

Du bewirbst dich beim evangelischen Medienhaus, also sollte dein Format auch zu uns passen.

Zielgruppe

Wir haben User ab 20 Jahren im Blick. Und wir haben uns mal umgehört:

Das sagen unsere User, was ihnen wichtig ist:

“Ich selbst, meine Familie, Schule / Uni / Arbeit, Freunde”

Was bestimmt dein Leben?

“Familie, Gesundheit, Partnerschaft, finanzielle Unabhängigkeit”

Was ist dir wichtig im Leben?

“Mein Glaube hat nichts mit der Kirche zu tun.”

“Ich sehe kritisch, was die Kirche sagt.” “Kirche muss sich ändern, wenn sie eine Zukunft haben soll.”
Typische Aussagen über die Kirche

Mach mit. Wir bringen deine Idee an den Start

Das Team

Wir arbeiten für das evangelische Medienhaus in Frankfurt.

Als Journalistinnen und Journalisten sind wir nicht nur neugierig auf die Geschichten, sondern auch auf das wie sich die Branche entwickelt. Wir wollen aber nicht nur zusehen, sondern diese auch gestalten – mit euch!

Carina Dobra

Theologentante, Texterin und strikte „Haben-wir-schon-immer-so-gemacht“-Gegnerin.

„Noch steht vor meinem Alter eine 2 und deswegen darf ich mich bei den Ideen-Startern noch einmal so richtig jung fühlen und mich mit euch gemeinsam journalistisch austoben.“


Steffen Edlinger

Volontär, hat die besten Ideen entweder mitten in der Nacht oder unter der Dusche

„Ohne neue und frische Ideen bleibt alles irgendwie stehen. In meinem Volontariat lerne ich gerade, meine kreativen Ideen auch wirklich umzusetzen. Tolles Gefühl! Jetzt freue ich mich, mein Know-How weiterzugeben und bin gespannt auf viele, neue Ideen!“


Esther Stosch

Redakteurin

„Es ist egal wie alt du bist, du kannst jederzeit ein Gespür für gute Geschichten und interessante Inhalte haben. Ich will dich darin unterstützen und deine Idee an den Start bringen.“


Andreas Fauth

Chefredakteur

„Wir können von jungen Menschen lernen. Auch deshalb liegen uns Eure Ideen und die journalistische Ausbildung sehr am Herzen.“